banner

 19. Juli 2020, Tour zur Köhlbrandbrücke

Am 19.7.2020 machten wir eine kleine Tour zur Köhlbrandbrücke.
Dieses Wahrzeichen Hamburgs, dass auch die meisten Lübecker gerne mal  besuchen, um eine schöne Aussicht auf den Hafen
und Hamburgs Türme zu  sehen, soll ja leider in den nächsten Jahren verschwinden.
Bernd war so nett, Barbara, Petra, Karl-Heinz, Roger und Stefan von  Lübeck nach Lütjensee zu lotsen.
Ab dort fuhren Cordelia und Gerd voraus.
Mangels Tesa zur Befestigung des Spickzettels gab es zwar kleinere  Abweichungen von der geplanten Route,
aber schön war es doch. Der Blick von der Deichstraße (nördliches  Elbufer) war ein Genuß.
Nach einer Stärkung am Fähr-Imbiss ging es dann südlich der Elbe weiter.
Von der Köhlbrandbrücke konnte man die Elbphilharmonie und vieles mehr  sehen.
Durch die Hafencity ging es relativ geradlinig nach Wandsbek zu einem  leckeren Eis.
Wie zu hören war, reichte den meisten Teilnehmern der Eindruck von der  großen Stadt, wo man ja sonst auch noch eine schöne
Rundfahrt hätte  machen können.
In Ahrensburg trennten sich die Wege dann wieder.

G.P.
 

2010 © Copyright Vespa Club Lübeck e.V.