banner

 1. Juni 2020, Kleine Ausfahrten (u.a. nach Dahme)

Cordelia und ich hatten Lust auf ein Fischbrötchen in Dahme, wohin uns Petra, Karl-Heinz, Barbara, Sabine R. begleiteten, die wir beim Tanken in Bad Schwartau trafen.
Ebenso Bernd S. mit seinem Roller, seinem Sohn und dessen 23 Jahre alten Suzuki, die auf dem Weg nach Haffkrug waren und mit uns bis nach Eutin fuhren, wo wir eine kurze Rast für ein Roller-Foto machten.
Bernd L. und Anne waren wohl nicht zu Hause oder hielten so festen Mittagsschlaf, dass sie telefonisch nicht erreichbar waren, um mal kurz zum Winken aus dem Haus zu kommen.

In Dahme fanden wir zwar keine Fischbrötchen, bekamen aber Plätze in einem Cafe, wo es einen Räucherfisch-Teller und leckern Kuchen gab.
Der Rückweg hätte eigentlich über Malente führen sollen, aber so gut war mein Spickzettel dann doch nicht. Immerhin war es dann eine nette Umleitung, die uns nach Ahrensbök auf ein Abschieds-Eis zu Steffens Bauernhof brachte.

Vor Abfahrt und auf dem Rückweg begegneten wir Martin, Jürgen und Herbert, die offenbar ebenfalls das herrliche Wetter (ok, etwas windig...) auf die Roller gelockt hatte.

G.P.

2010 © Copyright Vespa Club Lübeck e.V.